stock-photo-31296886-businessman-pushing-finger-on-lte-button

Mobile Kommunikation in Gebäuden – Mehrwerte für Real Estate

| Keine Kommentare

 

Das Büro der Zukunft trägt schon heute jeder mit sich herum: Smartphones, Laptops und Tablets sind bei immer mehr Berufsgruppen als mobiles Arbeitszimmer etabliert. Die Netzversorgung in den Ballungsgebieten ist heute optimal, zumindest im Außenbereich. Im Inhousebereich sieht das jedoch oft anders aus. Durch die höheren Frequenzbereiche bei 3G/LTE ist die Durchdringung von Gebäuden eher schwierig – doch gerade hier fallen bereits heute über 80 Prozent des mobilen Datenverkehrs an. In Zukunft müssen Mobilfunksysteme jedoch nicht nur eine hohe Übertragungsqualität sicherstellen, sondern auch flexible, bedarfsorientierte Kapazitäten bereitstellen – und das am besten bei einem möglichst sparsamen Energieverbrauch.

 SmallCell

 

Ein Weg aus der Betonfalle ist die flächendeckende  Erschließung von Büro- und Gewerbeflächen mit einer herstellerneutralen Small Cell Struktur. Diese Strukturen sind multioperatorfähig ausgelegt und tragen somit zur Wertsteigerung der Immobilie bei.

Anders als bei einer klassisch, strukturierten Verkabelung im Boden, die übrigens bei fast jedem Mieterwechsel immer wieder neu eingebracht wird, findet die Installation einer Small Cell Infrastruktur oberhalb der Arbeitsplätze im Deckenbereich statt. Damit ist diese Netzstruktur unabhängig von zukünftigen Raumnutzungskonzepten und unterstützt agile Organisationsformen. Die moderne Arbeitswelt ist m o b i l.  Wireless-by-default wird der Netzzugang der Zukunft sein und löst den bekannten Wired-Anschluss mehr und mehr ab.

 

  • flexible Raumnutzung
  • bessere   Flächeneffizienz
  • unterstützt agile Organisationsformen
  • gesteigerte Mitarbeiter-Produktivität
  • Netzzugang an jedem Ort
  • geeignet für 3G/LTE und WLAN
  • nachhaltig reduzierte CAPEX und OPEX

 

Wir informieren gerne über unser SmallCell-as-a-Service Angebot und sprechen mit Ihnen über zusätzliche Einnahmequellen.

Schreibe einen Kommentar